Am Freitag, den 20. Juli 2018 haben wir einen Konzessionsvertrag zur Nutzung des Hafenterminals von Slavonski Brod mit der Hafenbehörde Slavonski Brod unterzeichnet. Der Hafen befindet sich im östlichen Teil Kroatiens an der Kreuzung zweier Hauptverkehrskorridore (der paneuropäischen Korridore V und X). Ziel ist es, ein multimodales Terminal mit Kapazitäten für Binnenschiffe, Lkws, eine Eisenbahn und Container zu bauen. Der Wert der Investition beträgt 14 Millionen Euro.